1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Рубрика "Немецкий? Легко!" - „Man macht einen Termin aus. Mehrere Tage vorher. Ziemlich verrückt!“

Преподаватель нашей школы Мария Попович продолжает вести рубрику Немецкий? Легко!

Eine Freundin hat mich überzeugt, nach Witten zu kommen. Ich hatte schon lange den Wunsch, PPE zu studieren. Das ist kurz für Philosophy, Politics, Economics. So heißt mein Masterstudiengang. Mehrere Universitäten bieten ihn an. Also habe ich mir die Universitäten und ihre Orte im Internet genau angesehen. Über einen Ort habe ich gar nichts gewusst: Witten. Er ist klein, genau wie die Universität. Aber was ich gelesen habe, hat mir sehr gefallen.

Mit meiner Freundin habe ich dann über Witten gesprochen. „Du hast recht. Es ist ein kleiner Ort“, hat sie gesagt. „Aber ich glaube, er passt sehr gut zu dir. Er ist ein bisschen anders.“ Ich habe auf sie gehört und es nicht bereut. Schon der Kontakt in der Bewerbungsphase war persönlich. Seit Anfang des Jahres studiere ich an der Privatuniversität Witten-Herdecke. Ich bin der erste Stipendiat im Programm für Studierende aus Niedriglohnländern.                                                                 

In meiner Heimat habe ich bei einer Nichtregierungsorganisation und als Buchhalter gearbeitet und einen Bachelor in Ökonomie gemacht. Die Kommunikation an den Universitäten ist in Deutschland aber ganz anders als in Nigeria. Hier gibt es viel mehr Interaktion zwischen den Studenten und dem Professor. Man kann ihn spontan etwas fragen, wenn man ihn trifft. Und weniger als eine Stunde später bekommt man eine E-Mail von ihm mit mehr Informationen. In Afrika wäre das undenkbar.                                                         

Auch die Vorlesungen sind anders. Hier setzen sich die Studenten nicht nur in den Raum und hören dem Professor zu. Man muss vorbereitet sein, die Texte zum Thema schon vorher gelesen haben. Nur dann kann man mit den anderen Studenten und dem Professor wirklich darüber diskutieren.                                                                       

Im Privatleben sind die Deutschen anders als wir. Auch gute Freunde besucht man nicht unangekündigt. Man macht einen Termin aus. Mehrere Tage vorher. Ziemlich verrückt!                                                                       

In den nächsten Monaten will ich mich wirklich auf mein Studium konzentrieren – und auf das Deutschlernen. Das sind meine großen Ziele. Nach dem Studium will ich wieder nach Afrika zurückkehren. Ich möchte mein Land voranbringen – mit dem Wissen aus Deutschland.

                                                          

                                                                                 Wortschatz

 

●       überzeugen-  (von D) убеждать, переубеждать (кого-л в чём-л)

●       ein bisschen - немного

●       bereuen - раскаиваться (в чём-л); сожалеть (о чём-л)

●       die Interaktion - взаимодействие

●       undenkbar -  немыслимо, невообразимо, непостижимым образом

●       die Vorlesung - лекция

●       verrückt - невероятно, чрезвычайно

●       zurückkehren - возвращаться, возвратиться, вернуться, прийти [приехать] назад

●       voranbringen - продвигать вперёд

●       das Privatleben - личная [частная] жизнь

●       vorher - раньше, прежде

●       das Wissen - нание; знания; познание

 

Aufgabe 1

1)    Finden Sie Antonyme zu diesen Wörtern:

-         persönlich

-         spontan

-         etwas

-         undenkbar

-         zurückkehren

 

Aufgabe 2

2)  Ergänzen Sie die Sätze

 

-         Ich möchte mit dir … nicht diskutieren.

-         Er will sich ...sein Studium konzentrieren.

-         Ich habe mit ihm … Berlin gesprochen.

-         Zuesrst muss ich einen Termin… .

 

 Aufgabe 3

3)  Schreiben Sie die Komparativformen und die Superlativformen von den folgenden Adjektiven

●        spät

●       spontan

●       wenig

●       viel

●       lang

 

 

Комментарии   

 
0 # Мария Попович 13.09.2016 12:47
Aufgabe 1

Lösung:
unpersönlich
schleichend
nichts
denkbar
fernbleiben, wegbleiben

Aufgabe 2

Lösung
darüber, auf, über, ausmachen.

Aufgabe 3

Lösung :

- spät- später - am spätesten
- spontan - spontaner - am spontansten
- wenig - weniger - am wenigsten
- viel - mehr - am meisten
- lang - länger - am längsten
Ответить | Ответить с цитатой | Цитировать
 

Добавить комментарий


Защитный код
Обновить