1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Рубрика "Немецкий? Легко!" - Текст

Приветствуем Вас в новой рубрике нашей онлайн-школы "Немецкий? Легко!

Рубрику будет вести преподаватель нашей школы Мария Попович!

 

Текст

Nagore Avendaño in Regensburg

 

Nach Deutschland bin ich gekommen, weil ich eine Veränderung wollte. Davor habe ich zwölf Jahre in der Personalabteilung von einer Baufirma gearbeitet – und jetzt will ich etwas Neues machen. Durch meinen Bruder habe ich Deutschland schon gekannt. Beruflich ist er circa einmal im Monat in Deutschland. Er war schon in Berlin und in München, in Hamburg, Hannover und vielen anderen Städten. Aber er hat gesagt: „Geh nach Regensburg. Das ist die richtige Stadt für dich.“ Er hatte recht.

In Regensburg habe ich mich sofort wie zu Hause gefühlt. Die Stadt hat eine bedeutende Geschichte, aber sie ist auch jung und dynamisch. Auf der Straße sind immer Menschen. Es gibt viele Kneipen, und man kann überallhin zu Fuß gehen. Regensburg ist auch nicht zu groß. In eine größere Stadt wollte ich für den Anfang nicht ziehen. Am Anfang konnte ich nämlich absolut kein Deutsch.

Zum Glück hat mir meine Sprachschule bei vielen organisatorischen Sachen geholfen. Auch meine Wohnung habe ich durch die Schule gefunden. Ihr gehört das ganze Wohnhaus. Da hatte ich wirklich viel Glück. Eine Wohnung in Regensburg zu finden ist nämlich gar nicht so einfach. Vor allem, wenn man sie zu Semesterbeginn sucht. Es gibt sehr viele Studenten in der Stadt. Sie suchen dann alle zur gleichen Zeit. Ich gehe fünfmal in der Woche zu meinem Sprachkurs – aber manche Aspekte der Sprache fallen mir immer noch schwer. Die Aussprache ist für mich nicht leicht, speziell bei diesen sehr langen zusammengesetzten Wörtern.Noch schwerer wird es, wenn die Menschen Bayerisch sprechen.

Der Dialekt macht das Verstehen viel schwerer. Manchmal verwechsle ich auch Wörter. So war es zum Beispiel, als ich eine Gruppe von Freunden überraschen wollte. Statt „Überraschung, hier bin ich!“ habe ich ganz laut „Untersuchung“ gerufen. Sie haben mich angesehen und losgelacht. Eine absurde Szene! Das Gute daran: Dieses Wort vergesse ich nie mehr.

 

Mein Tipp

Um eine Region kennenzulernen, ist das Fahrrad ideal. In Deutschland gibt es viele Routen speziell für Radfahrer. Wenn man kein eigenes Fahrrad hat, kann man fast überall eines ausleihen. Informationen findet man im Internet. Es gibt zum Beispiel auf Facebook Gruppen für Radfahrer. Dort kann man Routen teilen oder sich für eine Radtour verabreden.

 

Die Wörter

  • das Rennrad, die Rannräder -­ гоночный велосипед
  • ­ die Veränderung,­en ­- изменение, исправление, правка
  • ­ die Personalabteilung, ­en -­ отдел кадров
  • ­ die Baufirma, ­firmen ­- строительная фирма
  • ­ bedeutend ­- значительный; важный
  • ­ die Geschichte -­ история
  • ­ ziehen ­- переезжать
  • ­ gar nicht -­ вовсе не
  • ­ vor allem ­- прежде всего
  • ­ schwerfallen -­ даваться тяжело
  • ­ die Aussprache -­ произношение
  • ­ zusammengesetzt -­ сложный, составной
  • ­ verwechseln ­- перепутать
  • ­ statt ­- вместо
  • ­ ansehen -­ смотреть, посмотреть (на кого­л, что­л)
  • ­ loslachen ­- (внезапно) засмеяться, рассмеяться, расхохотаться
  • ­ ausleihen ­- брать напрокат [во временное пользование]
  • ­ teilen ­- разделять

 

Хотите немного размяться? Решите кроссворд со словами из текста ЗДЕСЬ!

Добавить комментарий


Защитный код
Обновить